Der Digitale Zwilling im Anlagenlebenszyklus mit SAP ECTR und SAP AIN

Datum

09 Dez 2021

Uhrzeit

Ganztägig

Webcast | Service und Instandhaltung in Zeiten der Digitalisierung

09.12.2021

Webcast | Online

Der Digitale Zwilling im Anlagenlebenszyklus mit SAP ECTR und SAP AIN

Der Digitale Zwilling im Anlagenlebenszyklus – Einsatz von SAP ECTR und SAP AIN für Effizienz in Anlagendokumentation und Service / Instandhaltung

Für den Betrieb von Anlagen ist eine hohe Anlagenverfügbarkeit, Produktivität und Fertigungsqualität wichtig, ebenso wie geringe Betriebskosten über den gesamten Anlagenlebenszyklus. Sollte eine Anlage wegen Störungen ganz oder teilweise ausfallen, ist es essenziell, dass die Instandhaltung sofort auf eine aktuelle Anlagendokumentation zugreifen kann, um Ausfall- und Stillstandszeiten zu reduzieren.
Auf dieselben Herausforderungen trifft man im Anlagenbau in Bezug auf die eigenen Produktionsanlagen. Darüber hinaus strebt man hier einen Zugriff auf die eigenen Produkte bei den Betreiberfirmen an, um Services zur Einsatzoptimierung, zur Ersatzteilbeschaffung und für Vor-Ort-Einsätze anzubieten.

Über das SAP Asset Intelligence Network | SAP AIN können Hersteller- und Betreiberfirmen sowie Dienstleistungsunternehmen auf einer cloudbasierten Plattform über den Digitalen Zwilling der Geräte zusammengebracht werden – mit dem Ziel, Equipment-Daten standardisiert über ihren Lebenszyklus bereitzustellen und zu teilen.

Erleben Sie im Webcast, der gemeinsam von DSC und SAP durchgeführt wird, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Anlagenbau und Anlagenbetrieb über die cloudbasierte Plattform SAP AIN möglich ist.

Die wichtigsten Themen im Überblick:

  • SAP-gestütztes Dokumentenmanagement entlang des Anlagenlebenszyklus / Erstellen und Pflegen der Anlagendokumentation mit SAP und SAP Engineering Control Center | SAP ECTR
  • Digitaler Datenaustausch in SAP Asset Intelligent Network
  • Einsatz von SAP Intelligent Asset Management

Melden Sie sich noch heute zum Webcast an, profitieren Sie von den Informationen und Best-Practices und gewinnen Sie wertvolle Einblicke in das SAP-gestützte Instandhaltungsmanagement.