SlickSkript

ECAD-Systeme gewinnbringend mit SAP PLM verknüpfen

Das Innovationstempo steigt. Zugleich werden Technikprodukte immer komplexer, schon durch Kombination von MCAD- und ECAD-Komponenten. Das ruft effizientes Team-Engineering auf den Plan, über beide Disziplinen hinweg. Unsere Integrationslösungen für ECAD-Systeme erleichtern den Weg zum perfekten Miteinander – für ein schnelles und sicheres Gesamtergebnis. Ob Schaltpläne, Leiterplatten oder ganze Schaltanlagen: Dank Integration fließen die betreffenden Daten und Dokumente aus der ECAD-Konstruktion ins zentrale SAP-System. Das heißt, Sie können die eher funktionsorientierten ECAD-Daten im selben System verwalten wie die baugruppenbasierten MCAD-Daten: nach einheitlichem Datenmodell und abgestimmten Methoden. Dann lassen sich ECAD- und MCAD-Daten austauschen. Zudem können Sie ECAD-Daten mit MCAD-Dokumenten sowie anderen SAP-Objekten verknüpfen. So haben alle Konstrukteure stets das ganze Produkt im Blick, mit sämtlichen Zusatzinformationen. Sie sehen den aktuellen Entwicklungsfortschritt, können Änderungen bequem nachvollziehen und Freigabestände sehr einfach ermitteln. Dabei hilft neben einem Statusnetz auch das systemseitige Änderungsmanagement. All das spart jede Menge Zeit und bringt viele weitere Vorteile: von leichterer Kollaboration und früherer Validierung bis hin zu abgestimmten Materialstücklisten und Freigaben – für reibungslose Folgeprozesse.

Wie wir das mit Standardsoftware kundenindividuell umsetzen? Sehen Sie selbst!

 

Symbol Invertiert:
ECAD

Kontakt

DSC Software AG
Am Sandfeld 17
76149 Karlsruhe | Germany

Phone: +49 721 9774-100
Fax: +49 721 9774-101
E-Mail: info@dscsag.com