SlickSkript

CAD-Systeme aller Art einheitlich an SAP PLM anbinden

Ein Multi-CAD-Umfeld stellt hohe Anforderungen an Datenmanagement und Informationsaustausch. Da lohnt es sich, die Daten aller CAD-Systeme an zentraler Stelle zu bündeln, im SAP-System. Dort lassen sie sich effizient und zusammenhängend verwalten sowie in Geschäftsprozesse einbinden. Und Änderungen wie Freigabestände sind durchgängig transparent. Mit DSC können Sie das einfach und wirtschaftlich umsetzen: über nur eine Integrationsplattform mit standardisierten CAD-Schnittstellen und einheitlichem SAP-User-Interface in den CAD-Systemen. Auch schon mit drin sind unter anderem Statusverfolgung und Change-Management. Zudem ein 2D/3D-Viewer zum schnellen, dynamischen Visualisieren von Zeichnungen und Modellen mittels Neutralformaten. Perfekt fürs Engineering. Aber auch für Datennutzer ohne CAD-System, ob im Marketing, Vertrieb, Werk oder Service. Denn endlich können sie Engineering-Daten mühelos darstellen. Neue Möglichkeiten bieten sich auch Konstrukteuren. Workflowgesteuert können sie native CAD-Daten automatisiert in Neutral- oder Austauschformate konvertieren. Oder auch Daten flexibler zwischen CAD-Systemen austauschen. Das ist natürlich längst nicht alles, aber so viel steht fest: Konstruktionsprozesse laufen schneller, die Produktivität steigt und die Entwicklungskosten sinken. So macht sich Multi-CAD wirklich bezahlt.

Wie wir das mit Standardsoftware kundenindividuell umsetzen? Sehen Sie selbst!

 

Symbol Invertiert:
Multi-CAD

Kontakt

DSC Software AG
Am Sandfeld 17
76149 Karlsruhe | Germany

Phone: +49 721 9774-100
Fax: +49 721 9774-101
E-Mail: info@dscsag.com