DSC USER MEETING 2017 …

DSC USER MEETING 2017

DSC USER MEETING 2017 in Chicago zeigt Chancen der Digitalisierung

… Internet of Things zum Anfassen

Karlsruhe, Germany / Chicago, USA, Oktober 2017 “Let´s shape your digital future together” – mit diesen Worten begrüßte der Senior Vice President Business Development der DSC Software AG, am 24. Oktober 2017, rund 60 Firmenvertreter im Aloft Chicago O’Hare Hotel. Das Karlsruher Softwareunternehmen hatte unter dem Motto Digital – Simple – Connected zum DSC USER MEETING 2017 nach Chicago geladen. Gemeinsam mit den Partnerunternehmen SAP, CENIT North America, CIDEON America, EPLAN, LeverX, .riess engineering europe, und XPLM Solution bot DSC in spannenden Vorträgen, inklusive Themenmesse, Internet of Things zum Anfassen.

Einstieg in IoT-Szenarien vereinfachen

Die Buzzwords Digitalisierung und Internet of Things beherrschen aktuell den Alltag vieler Unternehmen. Doch mit dem digitalen Umbruch entstehen auch viele Unsicherheiten. Mit einer Kombination aus strategischen Ansätzen und praktischen Beispielen veranschaulichte DSC das oftmals abstrakt dargestellte IoT-Konzept und zeigte die damit verbundenen Chancen auf. Bereits in der Keynote wurde klar: IoT funktioniert nicht ohne effektives Product-Lifecycle-Management und zentrale Datenhaltung.

 Also Vorhang auf für SAP Engineering Control Center und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, denn präsentiert wurde an dieser Stelle der neue Imagefilm der Lösung. Mit Hilfe bildlicher Unterstützung in Stop-Motion-Technik wurde den Zuschauern schnell klar: IoT ist bereits jetzt Teil unseres Alltags und alles andere als kompliziert.

Big-Data-Anwendungen bündeln

“It´s not about Things…it´s about People” brachte Mark Landrosh, PLM & Visual Enterprise Solution Manager SAP, das Konzept IoT in seinem Vortrag LIVE Engineering – The Next Evolution of PLM auf den Punkt. Das IoT-Portfolio SAP Leonardo stellt den Anwender in den Mittelpunkt und macht es ihm maximal einfach, Big-Data-Anwendungen zu bündeln und auf diese Weise neue Business-Modelle zu realisieren.

Produktdaten optimal verwalten

Welche Rolle SAP Engineering Control Center im IoT-Kontext spielt, skizzierte der Vortrag des Vice President Products&Development von DSC. Durch die Integration führender Autorenwerkzeuge aus den Bereichen MCAD, ECAD und Software ins SAP-System schafft SAP ECTR die ideale Basis für SAP Leonardo und alle nachgelagerten Prozesse. Intelligente Mechanismen für Freigabe, Versionierung und Verknüpfung der Daten mit Business-Prozessen sorgen für durchgängig konsistente Daten – über alle Geschäftsbereiche hinweg.

Für die digitale Zukunft gerüstet

„IoT ist gar nicht so abstrakt und bietet großes Potential für mein Unternehmen“ – so das Fazit vieler Teilnehmer des DSC USER MEETING 2017. Auch der Senior Vice President Business Development von DSC konnte diesen Eindruck bestätigen: “Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv, viele blieben nach dem Event noch da, suchten das Gespräch mit unseren Experten und tauschten sich untereinander aus.“ Das DSC USER MEETING 2017 hat einmal mehr gezeigt: DSC-Kunden sind mit SAP ECTR bestens für die digitale Zukunft gerüstet.

 

ÜBER die DSC Software AG

“Fascination with Integration” Getreu diesem Motto machen die Integrationsexperten der DSC Software AG den Einsatz von SAP-Software im technischen Umfeld so einfach und profitabel wie nie. Mit über 30 Jahren weltweiter Projekterfahrung mit Schwerpunkt im Bereich der diskreten Industrie, setzt das Karlsruher Unternehmen neben viel Know-How, vor allem auf starke Kundenorientierung sowie eine enge Partnerschaft mit SAP.