SAP FKOM Sydney 2018

SAP FKOM Sydney 2018

Großes Interesse an SAP ECTR in Down Under

Mit über 2.500 Teilnehmern ist das SAP Field-Kick-Off-Meeting die größte SAP-interne Veranstaltung im asiatisch-pazifischen Raum. 2018 fand sie zum ersten Mal im sonnigen Australien statt, um SAP-Mitarbeiter aus Vertrieb, Marketing, Business Development, Partner Management und externe Partner über die neuesten Themen, Trends und Tools zu informieren. Schwerpunktthemen waren dabei SAP Leonardo als Plattform für Internet-of-Things-Anwendungen (IoT-Anwendungen) und Industrie 4.0. Ein Themenspektrum wie gemacht für den SAP-Platinum-Partner DSC Software AG, der die Chance nutzte, vom 09.01. – 10.01.2018 im International Convention Centre Sydney, die Vorteile der strategischen PLM-Integrationsplattform SAP Engineering Control Center aufzuzeigen.

Am DSC-Stand konnten sich Interessenten bei Live-Demos ein Bild von der integrierten Produktentwicklung auf Basis von SAP PLM machen. SAP ECTR integriert Produktdaten über den kompletten Produktlebenszyklus ins SAP-System – von CAD-Zeichnungen über Assets, wie z. B. Fertigungsstücklisten und andere produktbezogene Daten, bis hin zu MS-Office-Dokumente. Intelligente Mechanismen zur Verwaltung, Versionierung und Verknüpfung sorgen dabei für volle Transparenz. Beste Voraussetzungen für IoT oder Asset Intelligence Network (AIN) und damit verbundene Folgeprozesse.

Das DSC-Team bekam viel positives Feedback zum SAP-ECTR-Lösungsangebot und konnte an den beiden Tagen auf der SAP FKOM in Down Under viele neue Kontakte knüpfen.