Gestärkt fürs OEM-Geschäft: mit SAP PLM und SAP ECTR

Anwenderbericht Coroplast Group

Gestärkt fürs OEM-Geschäft: mit SAP PLM und SAP ECTR

Anwenderbericht Coroplast Group

branche

Automotive

Highlights

  • Zertifizierung durch Schlüsselkunden
  • Unternehmensweite Bereitstellung lokal erzeugter Daten
  • Nachverfolgbare Konstruktionsdaten
  • Optimierte Dokumentenmangement-Prozesse

Zulieferer Coroplast Group etabliert eine integrierte PDM-Lösung für seine Sparte Automobilleitungssätze.

Eine maßgeschneiderte Lösung wünschte sich auch Coroplast Group, als bei WeWire die Einführung eines PDM/PLM-Systems anstand. Einer der wichtigsten Kunden hatte dies nämlich zur Zertifizierungsauflage gemacht. Coroplast Group nahm das zum Anlass, seine Digitale Transformation voranzutreiben, die vor allem auf Prozessoptimierung abzielt. Und zwar durch den Ausbau workflowbasierter Geschäftsprozesse mit bestmöglicher Nutzung des führenden SAP-Systems. Da lag es nahe, SAP PLM einzusetzen und das Engineering ans SAP-System anzubinden. Mit Blick auf die Zertifizierung musste das Ganze jedoch schnell vonstattengehen.

Coroplast Group nutzt SAP ECTR

Die Standardlösung SAP ECTR lässt sich flexibel an Unternehmensspezifika anpassen, auch dank bedarfsoptimierter Add-Ons. Folglich konnte DSC alle Coroplast Group-Anforderungen umsetzen, ohne etwas hinzuprogrammieren zu müssen.

Eine maßgeschneiderte Lösung wünschte sich auch Coroplast Group, als bei WeWire die Einführung eines PDM/PLM-Systems anstand. Einer der wichtigsten Kunden hatte dies nämlich zur Zertifizierungsauflage gemacht. Coroplast Group nahm das zum Anlass, seine Digitale Transformation voranzutreiben, die vor allem auf Prozessoptimierung abzielt. Und zwar durch den Ausbau workflowbasierter Geschäftsprozesse mit bestmöglicher Nutzung des führenden SAP-Systems. Da lag es nahe, SAP PLM einzusetzen und das Engineering ans SAP-System anzubinden. Mit Blick auf die Zertifizierung musste das Ganze jedoch schnell vonstattengehen.

Coroplast Group nutzt SAP ECTR

Die Standardlösung SAP ECTR lässt sich flexibel an Unternehmensspezifika anpassen, auch dank bedarfsoptimierter Add-Ons. Folglich konnte DSC alle Coroplast Group-Anforderungen umsetzen, ohne etwas hinzuprogrammieren zu müssen.

Anwender­bericht herunter­laden

Persönliche Daten

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Telefonnummer für einen Rückruf


Infos zu Ihrem Unternehmen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder