DSC und ILC kooperieren für die Integration von ⁴PEP in SAP ECTR

Integration von ⁴PEP in SAP ECTR

Karlsruhe, 15.02.2024 – Die strategische Integrationsplattform SAP Engineering Control Center | SAP ECTR zeigt erneut ihre Flexibilität in der Anbindung von Partnerlösungen, um individuelle Kundenanforderungen effizient umzusetzen. Seit November kooperieren DSC und ILC, um Module der PLM-Software-Suite ⁴PEP in SAP ECTR zu integrieren.

Gemeinsame Kunden aus verschiedenen Branchen hatten deutlich signalisiert, dass eine Integration von ⁴PEP und SAP ECTR für sie von hoher Relevanz ist: Ihre Konstruktionsteams arbeiten bisher auf denselben Daten, jedoch in zwei getrennten Anwendungen mit unterschiedlichen Bedienoberflächen, was die tägliche Arbeit erschwert. Kundenfeedback hat seit jeher großen Einfluss auf die Produktstrategie von DSC und ILC. Daher trug es wesentlich zur Entscheidung bei, eine Zusammenarbeit zu initiieren. Hierbei entwickelt ILC die Schnittstelle von ⁴PEP zu SAP ECTR und DSC bringt das Know-How ein, um die Integration zu unterstützen.

Im Fokus von ILC steht zunächst die Einbindung der ⁴PEP-Module Produktstruktur- und Variantenmanagement sowie Änderungsmanagement. Neben der Nutzung von SAP-Stamm- und -Bewegungsdaten sollen im Produktstruktur- und Variantenmanagement die ILC-Objekte Item, Varianten und Matrizen eingebunden werden. Darüber hinaus sollen die mit ⁴PEP Process Engine implementierten Workflows genutzt und das Objekt Aufgaben im Rahmen von Änderungsprozessen in SAP ECTR verwendet werden können.

Mit der Anbindung von ⁴PEP an SAP ECTR sollen die gemeinsamen Kunden Prozesse, Strukturen und Objekte von ⁴PEP in der SAP ECTR-Bedienoberfläche nutzen können. Das Handling der Strukturen und Datenobjekte fügt sich nahtlos in die User Experience von SAP ECTR ein.

„Wir freuen uns, dass das Portfolio rund um SAP ECTR stetig wächst und wir damit, dank unserer generischen Erweiterungsmöglichkeiten, dazu beitragen, unseren Kunden gemeinsam mit Partnern optimale Lösungen anzubieten“, erklärt Dominik Maier, Senior Vice President Products und Development und Mitglied der Geschäftsführung bei DSC.

Die Integration wird von ILC für SAP S/4HANA bereitgestellt. Das ermöglicht es Kunden, die sich derzeit in einem Transformationsprojekt auf SAP S/4HANA befinden, ihre bewährten ⁴PEP-Module in die SAP ECTR-Bedienoberfläche einzubinden und so eine höhere Durchgängigkeit und Produktivität in der Produktentwicklung zu erzielen.

Dr. Oliver Quirmbach, Geschäftsführer von ILC GmbH, bringt die Vorteile auf den Punkt: „Durch die SAP ECTR-Integration können die Konstruktionsbereiche direkt auf die ⁴PEP-Daten und Funktionen zugreifen. Zudem ermöglichen wir für die in SAP ECTR integrierten CAD-Systeme die Entwicklung konfigurierbarer 3D-Modelle. Dadurch ist es möglich, Digitale Zwillinge für konfigurierte Varianten on demand zu generieren.“

Über ILC

TECHNOLOGIEN FÜR DIE MOBILITÄT VON MORGEN

ILC steht seit 2003 für PLM-Lösungen, die Ihre Produktentstehungsprozesse in eine neue Dimension heben. Das ist unser Fokus, dem wir unsere ganze Kraft, Leidenschaft und Begeisterung widmen.
Als Beratungs- und Softwarehaus bieten wir unseren Kunden eine ganzheitliche Unterstützung, von der Definition einer PLM-Strategie, bis zur Umsetzung in zukunftsweisende IT-Lösungen.
Mit ⁴PEP haben wir unsere PLM-Expertise in eine Plattform gegossen, die das Ziel einer durchgängigen IT-Unterstützung für integrierte Produktentstehungsprozesse Wirklichkeit werden lässt. Dabei greifen wir bevorzugt auf Anwendungen und Technologien von SAP und Microsoft zurück.

Mehr erfahren: https://ilc-solutions.de

Über DSC

YOUR COMPANION FOR INTEGRATIVE PLM

Wir bei der DSC Software AG arbeiten leidenschaftlich daran, Menschen, Prozesse und Systeme zusammenzubringen. Unser Herz schlägt für Ihre Produktdaten.

Lassen Sie sich von unserer Faszination für Integration anstecken. Innovativ, menschlich und partnerschaftlich begleiten wir Sie bei der konkreten Umsetzung Ihrer Digitalisierungsstrategie: mit SAP als zentrale digitale Datenbasis für Ihre Geschäftsprozesse, ergänzt durch passgenaue Best-Practice-Lösungen.

Mit uns als SAP Platinum Partner haben Sie einen exzellent vernetzten und erfahrenen Wegbegleiter an Ihrer Seite. Über 1.000 Jahre PLM-Know-How verteilen sich auf das DSC-Team, das nur ein Ziel hat: die bestmögliche Lösung für Ihre individuellen Herausforderungen zu konzipieren. Damit Sie Ihre genialen Ideen noch schneller zu smarten Produkten machen können und zukunftsfähig bleiben.

Weitere News